Gruppen&Chöre
Spielgruppen     Frauenhilfe     Seniorenkreis     Kirchbauverein     Quirl e.V.  
Jugendchor     QuirlSingers     Evangelische Kantorei     Bibelgesprächskreis
  

Evangelische Kantorei Bergisch Gladbach

Probe: dienstags von 19.30 bis 21.30 Uhr
Ort: Gemeindesaal Engel am Dom an der Gnadenkirche
Leitung: Susanne Rohland-Stahlke

  

Gut für Konzerte: die Gnadenkirche

Zum Chor
Die Evangelische Kantorei Bergisch Gladbach ist ein gemischter Chor.
Die Wurzeln liegen im "Chor der Gnadenkirche" des 1. Pfarrbezirks. Dieser Chor war 1917 gegründet worden.

Ab 1993 bestand eine Kooperation mit dem '"Chor der Kirche Zum Frieden Gottes" im Stadtteil Heidkamp (3. Pfarrbezirk).
Seit Anfang 1999 arbeiteten die beiden evangelischen Chöre zusammen.

   
Im Herbst 2003 schlossen sich die zwei ehemals selbstständigen Chöre anlässlich des 85. Jubiläums des Chors der Gnadenkirche endgültig zu einem einzigen Chor zusammen:
zur Evangelischen Kantorei Bergisch Gladbach.

Derzeit besteht der Chor aus rund 60 Sängerinnen und Sängern. Sie sind Mitte 30 bis Mitte 70 Jahre alt.


Auftritt beim Neujahrsempfang der Ev. Kirche
Bergisch Gladbach mit Quirlspatzen und Concertino

   
  

Das Repertoire
Schwerpunkt der Chormusik ist die klassische evangelische Kirchenmusik: von Heinrich Schütz über Johann Sebastian Bach bis hin zu modernen Kirchenlied-Komponisten. Allerdings unternimmt der Chor auch Abstecher in die "weltliche" Musik und präsentiert dann Stücke wie die "Madrigale" oder "Die Forelle".
Regelmäßig führt der Chor Kantaten auf. Zudem beherrschen seine Mitglieder Oratorien.

    
  
Auftritte und Aktivitäten
Der Chor tritt in Gottesdiensten und bei kirchlichen Festen auf. Zudem gibt er Konzerte.

Tradition ist es inzwischen, dass die Evangelische Kantorei Bergisch Gladbach in der zweiten Jahreshälfte ein großes Chorkonzert vorbereitet: ein Weihnachtsoratorium, Motetten der Romantik oder ähnliches.

Außerdem werden Geburtstage gefeiert sowie Ausflüge und Wandertage unternommen.
          
   


       

Neue Sänger und Sängerinnen sind gern willkommen!
Voraussetzung

-   Freude am Singen und an der Gemeinschaft.
-   Notenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht Bedingung.
-   Eine intensive Stimmbildung erfolgt im Chor 
    und wird daher nicht vorausgesetzt.
   
Kosten: keine
      
     

Übrigens: Wussten Sie, dass Singen gesund macht? Es stärkt das Immunsystem.
Ergebnis einer Studie, Januar 2004

       
    
Kontakt
Susanne Rohland-Stahlke
Kirchenmusikerin, Diplom-Pop-Kantorin
Höhenweg 24a
51465 Bergisch Gladbach

Fon+Fax (0 22 02) 3 89 67
E-Mail s.rohland-stahlke@kirche-gl.de
   
Ich möchte über Gruppen&Chöre Genaueres wissen:
Home     Nach oben     Spielgruppen     Frauenhilfe     Seniorenkreis
Kirchbauverein     Quirl e.V.     Jugendchor     QuirlSingers     Evangelische Kantorei
Bibelgesprächskreis